RAUMSCHIFF SUPERPRICE

Den Auftakt der freien Theatertage in Berlin bildete ein Wettkampf der besonderen Art. Drei Ensembles trugen “Bühnengefechte der Rampensäue” aus.
Das Theater Fragment unter der Leitung von Alexander May präsentierte Enterprise-Variationen hinter einem Bildschirm aus Stoff:

“Der Weltraum, unendliche Weiten.
Wir befinden uns in einer fernen Zukunft.
Dies sind die Abenteuer de Raumschiffs Superprice, das viele Lichtjahre von der Erde entfernt untwegs ist, um fremde Welten zu entdecken, unbekannte Lebensformen und neue Zivilisationen.
Die Superprice dringt dabei in Galaxien vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.”

Alexander May

Auenstr. 74,

80469 München

+49 (0)177 444 79 84

Datenschutz | AGB